Google Finden Sie uns auf Google+
Startseite | Impressum | Kontakt | Disclaimer | Datenschutz | Sitemap | AGB

Themenhotel Innsight City Apartments

INNSIGHT City Apartments Berlin

 

Am Puls der Hauptstadt

 

 

Unweit des neuen Berliner Stadtzentrums und Wahrzeichen Potsdamer Platz liegt das INNSIGHT City Apartment Hotel Potsdamer Platz. Die Marke INN SIGHT bietet im Vergleich zu anderen Hotels keine normalen Zimmer, sondern Appartments in allen zentralen Stadtteilen Berlins (unter anderem am Brandenburger Tor, oder Prenzlauer Berg). Angesprochen fühlen dürfen sich hier Alleinreisende aber auch Familien mit Kindern, da 68m"2; Appartments mit nur einem Zimmer oder auch Mehrzimmer-Appartments angeboten werden.

Bereits der Check-in im INNSIGHT City Apartments ist hier etwas ganz Besonderes! Es gibt keine Hotelrezeption, da sich die Apartments in einem ganz normalen Wohnhaus befinden. Man vereinbart telefonisch einen Check-in-Termin und wird freundlich vor Ort begrüßt. Ich werde also von einer freundlichen Dame ins Apartment begleitet und erhalte eine kurze Einweisung . Auf dem Weg dorthin fällt mir das gepflegte Umfeld auf. Nicht nur der Eingangsbereich des Wohnhauses, sondern auch Fahrstuhl und die Flure sind wirklich sauber und wirken sehr neu. Da es keine Hotelrezeption gibt, bekommt man zunächst das ganze Apartment vorgestellt und eine Notfallnummer, unter der ein Ansprechpartner rund um die Uhr zu erreichen ist. Außerdem gibts einen Stadtplan und Antworten auf alle Fragen. Ich fühle mich sofort zu Hause.

Sofort öffne ich das riesige Fenster und strecke den Kopf in die Berliner Sonne. Der Wahnsinn! Der Wohnraum ist wirklich groß und verfügt über einen Fernseher mit DVD Player, Couch, Bett, Radio. Eine WLAN Internetverbindung gibt es leider nicht. Zumindest wird kein Wort darüber verloren und ein Netzwerk zeigt mein Laptop auch nicht an. Schade!

Die voll eingerichtete und offene Küche ist direkt nebenan. Auf dem Weg in das großzügige Bad fällt mir auf, dass die komplette Einrichtung in einem dieser schwedischen Möbelhäuser gekauft wurde, was mir persönlich aber sehr gut gefällt. Die Möbel passen gut zur Gesamtoptik des Apartments und machen alles hell und freundlich. Das Bad besticht durch viel Platz, viel Ablagefläche, eine sehr große Wanne mit Dusche und eine Waschmaschine gibt es hier auch. Ein kleines Manko im Badezimmer sind aber die vielen Kalkflecken auf dem Fußboden rund um die Waschmaschine. Die übrigen Teile des Zimmers sind aber tip top sauber!

Anders als in einem Hotel bin ich hier im INNSIGHT City Apartments bei den Themen Essen und Freizeit ganz auf mich selbst angewiesen. Natürlich will ich die kleine Küche ausprobieren und entscheide mich einkaufen zu gehen. Gleich um die Ecke finde ich die Potsdamer Platz Arkaden, ein Shoppingcenter, in dem ich neben großen Modeketten und Elektromärkten auch zwei Lebensmittelmärkte finde. Das war ja schon mal einfacher als das Kochen selbst! Durch die geniale Lage des Apartments erreiche ich alles zu Fuß. Bis zum Brandenburger Tor sind es auch nur ca. 800 Meter.


 

 

 

Am Abend zieht es mich wieder in den Stadtteil Prenzlauer Berg. Ich nutze die U-Bahn 2, die Haltestelle ist nur 100 Meter vom Apartment entfernt. Aber auch rund um meine Unterkunft selbst ist etwas los! Der Potsdamer Platz ist bekannt für seine Bars und Restaurants, dennoch entscheide ich mich dazu noch tiefer in die Scene einzutauchen.

Als ich zurückkomme, klatschen und tanzen Hunderte direkt auf dem Potsdamer Platz. Nichts Außergewöhnliches wenn man direkt am Puls der Stadt wohnt. Rhythmische Sambaklänge auf den letzten Metern bis zur Hoteltür . Sowas gibt es nur in Berlin , denke ich mir und profitiere somit erneut von der klasse Lage meiner Unterkunft. Jetzt wo es dunkel ist, wirkt mein Apartment noch gemütlicher. Verschiedene, kleine Lichtquellen sorgen für ein angenehmes Licht und ein behagliches Gefühl. Die perfekte Entspannung! Bevor ich mich in das große, weiche Bett lege, lasse ich die beiden Jalousien herunter, um am nächsten Morgen lange ausschlafen zu können, und knipse das Licht aus.

Als ich wach werde und auf den Wecker schaue, ist es erst 05:30 Uhr. Na prima! Die Jalousien bieten zwar Schutz von außen und garantieren, dass man nicht in jedes Apartment hereinschauen kann. Das Licht von außen fällt aber trotzdem in die kleine Wohnung. Sicher sehr schön beim Sonnenaufgang aufzuwachen, im Sommer aber etwas unpraktisch. Nun ja, bestimmt reagiert auch nicht jeder so empfindlich auf die Morgensonne denke ich mir und drehe mich noch mal um.

Das Frühstück am späten Morgen ist sehr gut, da selbst gemacht. Außerdem ist es etwas Besonderes, Mitten in der Hauptstadt aufzuwachen und vor dem offenen Fenster zu frühstücken. Bis 10 Uhr muss ich ausgecheckt sein, das passt super und der Check-out an sich ist auch ganz easy. Einfach den Schlüssel auf den Tisch im Wohnbereich legen und die Tür hinter sich zuziehen. Alle Formalitäten werden nämlich im Vorfeld erledigt. Sehr unkompliziert und zeitsparend bei der Abreise zugleich. Als ich gerade in den Hausflur hinaustrete, treffe ich noch die Reinigungsdame. Sie ist sehr freundlich und scheint gewissenhaft, was meinen Eindruck in Sachen Sauberkeit und Service zum Schluss noch mal bestätigt.

Die INNSight City Apartments gibt es außer am Potsdamer Platz auch am Brandenburger Tor, im Stadtteil Prenzlauer Berg, in der City West und im Regierungsviertel. Überall werden Apartments verschiedenster Größen angeboten, somit ist für jeden etwas dabei. Wer einmal ein anderes Hotelerlebnis sucht, sich nicht an bestimmte Frühstückszeiten halten, aber in Sachen perfekter Lage und Komfort nicht zurückstecken will, ist hier genau richtig!



Kontakt: Innsight City Apartments Berlin
Apartment ab ca. 60,- €
Redakteur: TE

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Anfrage auf das Portal www.so.schlaeft-deutschland.de

  So schlaeft Deutschland | Themenhotels Deutschland im besonderen Hoteltagebuch nach einer ganz besonderen Idee!