Google Finden Sie uns auf Google+
Startseite | Impressum | Kontakt | Disclaimer | Datenschutz | Sitemap | AGB

AGB

    Unsere AGB Nutzungsregeln
      1. Geltungsbereich
      1.1 Alle Leistungen, die von So schläft Deutschland (im folgenden SsD genannt) für den Kunden erbracht werden, liegen ausschließlich diesen Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von SsD; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.
      1.2 Das Online-Angebot von SsD stellt für Themenhotels aus Deutschland und deutsch sprechende Länder ein unverbindliches Angebot dar, auf dem Portal ausschließlich ehrliche Hotelberichte im Hoteltagebuch unter Themenhotels zu veröffentlichen.

      2. Verbote & Umgangsformen
      2.1 SsD behält sich das Recht vor, bestimmte ThemenHotels abzulehnen, insbesondere Hotelberichte, deren Inhalte oder die Inhalte zu der verlinkten Website oder der angeschlossenen Seiten (Links, Querverweise) gegen geltendes Recht verstossen, pornographische oder menschenverachtende Inhalte aufweisen. Diese Regelung ist Bestandteil dieses Angebots und wird mit Abgabe eines Hotelberichts anerkannt. Inhalte mit rechtswidrigen, unmoralischen oder erotischen Inhalten werden strikt abgelehnt. Mitbewerber können unter Umständen ebenfalls abgelehnt werden.
      2.2 Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrages besteht von Seiten SsD somit nicht.


    3 Leistungsbeschreibung
    3.1 Themenhotels aus Deutschland und angrenzenden deutsch sprechenden Ländern haben folgende Möglichkeiten:
    • Veröffentlichung eines ehrlichen Hotelberichts zu Werbezwecken.
    • Einstellen eines Hotelkatalogs zu Informations-Zwecken.
    • Veröffentlichung von Hotel-Packages zwecks Buchung/Weiterleitung auf die Angebots-Seite der Hotelwebseite.
    • Veröffentlichung von Werbung / Banner auf die Startseite von Hoteltagebuch So Schläft Deutschland.
    • Abrechnung erfolgt jeweils im voraus.
    3.2 Erstellung ehrlicher Hotelberichte auf SsD
    • Themenhotels aus Deutschland und angrenzenden deutsch sprechenden Ländern haben die Möglichkeit, ihr Haus über einen ehrlich erstellten Hotelbericht auf SsD bekannt zu machen.
    • Zu diesem Zweck erfolgt eine Einladung eines Berichterstatters/Redakteur von SsD, der während des mit dem Themenhotel vereinbarten Zeitraumes im Hotel verweilt, bis der Hotelbericht, inklusive Fotos und Video, zwecks Veröffentlichung auf SsD erstellt wurde.
    • Die Inhalte für den Hotelbericht können im Vorfeld mit SsD abgestimmt und beraten werden.
    • Das Einstellen des kompletten Hotelberichts übernimmt SsD.
    • Jeder Hotelbericht wird mit einem Hyperlink versehen, welcher auf die entsprechende Hotelwebseite des Themenhotels verweist.
    • SsD prüft kein Angebot auf Richtigkeit und übernimmt keine Garantien für Rechtmäßigkeit und Sicherheit des auf SsD dargestellten Hotelberichts.
    4. Betreiber
    4.1 SsD kann nicht für eine 100%ige Verfügbarkeit des Dienstes garantieren (Wartung des Portals, Serverbereitschaft, Stromausfälle, etc.) . Es besteht kein Rechtsanspruch auf Garantieleistungen jedweder Art und Weise. SsD stellt lediglich das Portal bereit. Wird Missbrauch durch Besucher auf SsD festgestellt, so werden diese gebeten, diesen Missbrauch dem Administrator bzw. Betreiber mitzuteilen.
    4.2 SsD kann einen Nutzungs-Anspruch nur aufgrund der momentanen Aktualität ihrer Technik bieten, sodass die Möglichkeit besteht, ihre Leistungen und Anwendungen innerhalb dieses Onlineportals teilweise zu beschränken oder einzustellen.
    4.3 SsD bemüht sich um schnellstmögliche Bereitstellung und Verbreitung des Hotelberichts - eine verbindliche Terminvereinbarung zwischen Berichterstatter und dem Themenhotel geht der Veröffentlichung auf SsD voraus. SsD haftet nicht für etwa entstehende Zeitverzögerungen oder Bearbeitungsfehler. Somit schuldet SsD keine bestimmte Reaktionszeit zur Veröffentlichung.
    4.4 Eine Verpflichtung seitens SsD, das Material auf offensichtliche Verstöße solcher Art hin zu prüfen, wird hiermit nicht begründet.
    4.5 SsD hat keinen Einfluss darauf, dass das Themenhotel den erstellten Hotelbericht zur Kenntnis nimmt, überprüft und/oder bearbeitet. SsD schließt somit ausdrücklich eine Haftung hierfür aus.
    4.6 Eine Verpflichtung gegenüber SsD besteht nicht, Maßnahmen über die Aufforderung zur Unterlassung zu unternehmen, um für Nutzer der SsD die Verbreitung des Hotelberichts zu unterbinden. Jedoch ist er auf Verlangen des Auftraggebers bereit, etwaige Ansprüche gegen Dritte wegen Bearbeitung oder Weiterverbreitung ohne Haftung für Bestand und Durchsetzbarkeit abzutreten.
    4.7 Mittels Backups sichert SsD die für Themenhotels erstellten ehrlichen Hotelberichte und die vom Themenhotel bereitgestellten Daten und somit veröffentlichte Werbung gegen Verlust. Selbst bei bestmöglicher Sicherung der Daten schließt SsD jedoch den unwiderruflichen Verlust aufgrund technischer Probleme nicht aus.

    5. Werbekunde = Themenhotel
    5.1 Das Themenhotel ist insbesondere dafür verantwortlich, dass
    - das von ihm gelieferte Material (Texte, Fotos, Videos, etc.) frei von Rechten Dritter ist,
    - SsD frei von etwaigen Rechten und Ansprüchen Dritter freigestellt ist und verpflichtet sich, SsD im anderen Fall etwaige Schäden und Kosten einschließlich der Kosten für die Rechtsverteidigung gegen Ansprüche Dritter zu ersetzen,
    - Werbung und Inhalte der Hotelberichte keinen Nutzungsbeschränkungen unterliegen und/oder gegen geltendes Recht verstoßen,
    - Werbung und die Verbreitung der Hotelberichte nicht gegen vertragliche Pflichten des Auftraggebers verstoßen.
    5.2 Das Themenhotel räumt SsD ein räumlich und zeitlich uneingeschränktes sowie kostenloses Nutzungsrecht an den von ihm auf SsD veröffentlichten Hotelbericht ein, insbesondere an den evtl. Bewertungen und Kommentaren. Das Nutzungsrecht erfasst insbesondere das Recht, die Inhalte zu speichern, auszudrucken und zu vervielfältigen und auf SsD sowie auf weiteren Internetportalen von Wellness-Media, wie in den mit Wellnessmedia / Wellpresso.de und Heidemarie Scheidemann verbundenen Sozialen Netzwerken öffentlich zugänglich zu machen.
    5.3 Das Themenhotel wie die Nutzer von SsD verpflichten sich, keine Handlungen vorzunehmen, die die Soft- oder Hardware oder die Leistungsfähigkeit eines anderen Computers oder den von SsD für die Dienste genutzten Servers außer Kraft setzen, beschädigen oder zerstören können oder die sonst zu einer übermässigen Belastung von SsD führen können. Insbesondere untersagt sind folgende Maßnahmen und Verfahren:
    * Anwenden und/oder Verbreiten von Trojanern, Viren, Würmern
    * sogenannte Hacking-Angriffe, die die Sicherheitsmechanismen des Online-Portals überwinden, ausser Kraft setzen oder umgehen
    * Massnahmen wie Spamsendungen, Schneeballsysteme oder Kettenbriefe aufzubauen und weiterzuleiten.
    5.4 Das Themenhotel verpflichtet sich darüber hinaus, anderen Nutzern mittels der veröffentlichten Daten keine unaufgeforderten e-Mails mit Spam oder e-Mails mit werbenden Inhalten zuzusenden, noch diese Daten in e-Mail-Verteiler noch in anderen Adresslisten aufzunehmen, sofern der Nutzer nicht sein ausdrückliches Einverständnis gegeben hat.
    5.5 Die über SsD veröffentlichten Inhalte dürfen mit Ausnahme der gesetzlich zulässigen Fälle nicht ohne Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers kopiert, verbreitet oder sonst wem zugänglich gemacht werden.
    5.6 Sämtlich veröffentlichte Daten nebst Fotos und Videos unterliegen dem Copyright des Themenhotels und / oder Betreiber von SsD.
    5.7 Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche von SsD gegenüber dem Themenhotel bleiben unberührt.

    6. Zahlungsmodalitäten
    6.1 Alle Rechnungen werden sofort mit Erhalt zur Zahlung fällig. Kommt der Auftraggeber mit der Zahlung in Verzug, ist SsD berechtigt, nach vorheriger Ankündigung die beauftragten Einträge vom Portal So-schläft-Deutschland.de zu entfernen.
    6.2 SsD ist befugt, mit sofortiger Wirkung und ohne, dass dadurch die Verpflichtung des Auftraggebers zur Zahlung der Vergütung entfällt, ihre Leistungen ganz oder teilweise auszusetzen bzw. dem Auftraggeber den Zugriff auf die Leistungen zu verweigern, falls dieser mit seinen Verpflichtungen zur Zahlung nach Versand der ersten Mahnung nicht nachgekommen ist. Die Leistungen werden mit Erfüllung seiner Zahlungsverpflichtungen wieder bis zum Laufzeitende zur Verfügung gestellt, verlängert sich also nicht um die werbefreie Zeit.
    6.3 SsD ist berechtigt, nach entstandenem Verzug sowie Stornierung des Auftrages seitens des Auftraggebers nach Versand der Rechnung von Wellness-Media (SsD ist ein Unternehmen der Wellness-Media Berlin für den somit entstandenen Ausfall der Leistung eine Stornogebühr in Höhe von 50% der Netto-Rechnungssumme zu berechnen.
    6.4 Das Themenhotel erhält keine anteilige Rechnungssumme zurück, sollte es, egal aus welchen Gründen und nach welchem Zeitraum, seinen gebuchten Hotelbericht, unter welcher Rubrik auch immer, kündigen oder stornieren, bevor die gebuchte Laufzeit erfüllt ist.

    7. Datenschutz
    7.1 Geben Sie niemals an andere Personen die hier gespeicherten Daten weiter. Der Administrator bzw. Betreiber wird Sie niemals um diese Informationen ersuchen. Sollten Sie daher von Ihnen unbekannte Personen um diese Daten gebeten werden, lehnen Sie dies unbedingt ab.
    7.2 Unter Datenschutz informieren wir Sie gerne weiter zum Datenschutz auf diesem Portal.


    8. Haftungsausschluss - auch für verlinkte Seiten:
    8.1 SsD übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz oder Haftungsansprüche gegen SsD, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens SsD kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
    8.2 Soweit in diesen Nutzungsregeln nicht Abweichendes vereinbart ist, sind alle Ansprüche des Themenhotels auf Ersatz von Schäden jedweder Art ausgeschlossen.
    8.3 Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. SsD behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten gesetzten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen. Weitere Infos zum Disclaimer.

    9 Schlussbestimmungen
    9.1 Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen können bei Bedarf jederzeit angepasst werden und trifft vor allem zu, wenn sich das Angebot ändert. Mit der Nutzung von SsD erklärt sich das Themenhotel mit den vorstehenden Bedingungen einverstanden.
    10.2 Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien werden in diesem Fall die ungültige durch eine wirksame Bestimmung ersetzen, welche dem wirtschaftlichen Zweck der ursprünglichen Bestimmung möglichst nahe kommt. Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäfts- und Nutzungsbedingungen bedürfen der Schriftform.
    10.3 Auf die vorliegenden Nutzungsbedingungen und für alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Auftraggeber und SsD ist geltendes Deutsches Recht anzuwenden. Soweit der Nutzer Verbraucher ist, gilt die Rechtswahlklausel nur, soweit der Verbraucher nicht dem Schutz zwingender Vorschriften des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort hat, entzogen wird.
    10.4 Soweit der Nutzer Kaufmann ist, ist das Amtsgericht Berlin ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertrag.
  So schlaeft Deutschland | Themenhotels Deutschland im besonderen Hoteltagebuch nach einer ganz besonderen Idee!